seit 1922 made in Germany

Nouvelles

Cetto presents at the Fabex 2017 in Riyadh, Saudi Arabia

Cetto presents at the Fabex 2017 in Riyadh, Saudi Arabia, to promote our product range to the Saudi Arabian steel, oil&gas and recycling industry.

Together with our partner SPSS, member of the Al-Yamama Group, Cetto presents its latest developments for the detection and analysis of radioactive radiation. Furthermore visitors from the Saudi steel industry emphasize their interest in Cetto as a supplier of German quality components for rolling mills.

We would like to thank all interested visitors of the fair and look forward to the successful implementation of our partnership with SPSS.



CETTO ist zertifiziert und unterstützt das Antibestechungsgesetz aus den USA und England (Anti-Bribery-Law)


CETTO gewinnt NOMO als Partner für den Markt in den nordischen Ländern


HKM setzt auf CETTO

Das Duisburger Stahlwerk setzt auch weiterhin auf höchste Qualität und damit auch auf die instand gesetzten Stranggussrollen von Cetto Industries. Der langzeit Test zeigt: wieder aufbearbeitete Rollen von Cetto haben sich bewährt und das durch Qualität und Lebensdauer. Darüber hinaus erweisen sie in punkto Wirtschaftlichkeit enorme Schützenhilfe und gibt somit seinen Betreibern einen Grund zur Freude.

So können wir behaupten, HKM nutzt CETTO im Bereich der Rollenaufarbeitung als verlängerte Werkbank. Und wir freuen uns darüber. Insbesondere da es zeigt, daß deutsche Produktion, trotz globaler Märkte, immer noch konkurrenzfähig ist; denn günstige Preise sind kein wirtschaftlichen Vorteil, wenn Qualität und Lebensdauer darunter leiden müssen. CETTO weiß das, und daher werden wir alles dafür tun, dass auch zukünftig diese Rechnung aufgeht. Zur Freude von HKM und unseren anderen Kunden.

Auf eine weitere gute Zusammenarbeit


Lagerkonditionierung wird vergrößert

Hohe Wirtschaftlichkeit wird durch Rekonditionierung erreicht. Bereits im laufenden Betrieb eingesetzte Wälzlager werden durch modernste Technologien so aufgearbeitet, dass sie als neuwertig wieder eingesetzt werden können. Die Kosten für ein rekonditioniertes Lager bleiben immer unter einem Neukauf. Ein weiterer Bonus: ziehen sie Rückschlüsse durch unser detailliertes archivieren aller zur Rekonditionierung eingesandten Wälzlager, um mögliche Schäden in der Anlage frühzeitig zu erkennen.

Durch das bereits in uns gesetzte große Vertrauen unserer Kunden und der damit verbundenen Auftragslage, wurde erneut in die Aufarbeitung von Wälzlager investiert. Technologien auf dem höchsten Niveau garantieren längst mögliche Ausnutzung der Lebensdauer von Wälzlagern. Durch ein Klassifizieren der einzelnen Wälzkörper in einem Toleranzbereich, welcher unter dem eines Neulagers liegt, erreichen wir eine größere Lastzone. Hierfür wurde speziell ein klimatisierter Raum eingerichtet, um gleichbleibende Genauigkeit für alle Wälzlager zu garantieren.